Der Doktor und das liebe Vieh 2020 – Staffel 1 – DVD

Der Schotte James Harriot hat sein Tierarztstudium abgeschlossen und findet im ländlichen England der 30er Jahre eine Anstellung als Assistent bei Dr. Siegfried Farnon. Der hat in Darrowby im Norden von Yorkshire, eine Tierarztpraxis und versorgt kleine und große Tiere. James gerät in eine Praxis, die sehr ungewöhnlich geführt wird. Siegfried ist eine Mischung aus Tyrann und liebenswürdigem, chaotischem Kautz, aber fachlich kompetent und wird von den Bauern geachtet. Die Achtung der Bauern muss sich James erst verdienen. Oft werden seine Diagnosen und Behandlungen in Frage gestellt und im örtlichen Pub unter die Leute gebracht. Aber James kämpft sich durch und erlangt im Lauf der Zeit einen Ruf als verlässlicher und gut ausgebildeter Tierarzt. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz. In Helen Olderson findet er die Frau seiner Träume und obwohl James schüchtern und Helen sehr beliebt ist, versucht er alles um sie für sich zu gewinnen.
Diese Geschichten wurden in den 70er bis 90er Jahren als Serie verfilmt und haben Kultstatus erreicht. Jetzt hat der Regisseur von Downton Abbey, Brian Percival, ein Remake gewagt. Samuel West als Siegfried Farnon und Nicholas Ralph als James Harriot treten in die riesigen Fußstapfen von Robert Hardy und Christopher Timothy. Die Umsetzung ist Percival großartig gelungen. Die Story ist vielen Fans bekannt, aber der Regisseur hat einige Änderungen im Ablauf der Geschichte glaubhaft umgesetzt.
Fazit: Eine wunderbare Umsetzung der Geschichten um den Tierarzt James Harriot. Die Darstellung der Charaktere funktioniert mit der Besetzung der Rollen hervorragend. Interessant ist die Rolle der Haushälterin Mrs.Hall, der in der Neuverfilmung viel mehr Spielraum eingeräumt wird. Auch eingeschworenen Fans zu empfehlen.

Text: Jutta Engelmayer
Der Doktor und das liebe Vieh – Staffel 1 – DVD, 19,99€
polyband

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.