Barack Obama & Bruce Springsteen: Renegades – Born In The USA

Das Buch ist wahrlich mehr als ein Coffee Table Book, Hier trügt der erste Blick. Zwei weltberühmte Männer sprechen über amerikanische Mythen, Träume, den Zustand ihrer Gesellschaft. Und natürlich über ihre Familie, Musik und ihre Freundschaft. Was hier in Buchform vorliegt, ist das Resultat einer 8-teiligen Podcastreihe, aufgenommen im Studio von Bruce Springsteen. Barack Obama schreibt in der Einleitung: „Gute Gespräche folgen keinem Drehbuch. Wie ein guter Song stecken sie voller Überraschungen, Improvisationen, Abweichungen.“
Bruce Springsteen, schon seit 2008 mit Obama durch die Wahlkampftour in Kontakt, war erst skeptisch: „Als Barack Obama vorschlug, wir sollten einen Podcast machen, war mein erster Gedanke, Okay, ich war bloß auf der High School in Freehold, New Jersey, und spiel Gitarre… Das passt doch nicht zusammen.“  Gottlob hörte er auf den Rat seiner Frau Patti, so entstanden diese bemerkenswerten Podcasts. Unterschiedliche hätte die Herkunft der beiden Protagonisten in der Tat nicht sein können. Barack Obama, geboren 1961 in Honolulu (Hawaii), teilweise aufgewachsen in Indonesien und Bruce Springsteen geboren in Freehold, New Jersey, einer typischen Working Class Kleinstadt. Dort aufgewachsen in sehr bescheidenen Verhältnissen. In ihren Gesprächen entdecken die Beiden sehr schnell Gemeinsamkeiten. Die schwierigen Väter. Entweder nicht präsent oder schwierig und frustriert. Das ließ beide in ihrer Jugend schnell zu Renegades, zu Außenseitern werden. Erst der Weg we, bei Springsteen in die Musik, oder bei Obama über die höhere Bildung, führte zu neuen Einsichten, Freundschaften und Beziehungen. Einen großen Raum in ihren Gesprächen nimmt die Sorge über die zunehmende Spaltung der amerikanischen Gesellschaft ein, der Rassismus, die Irrationalitäten. Wie aus einer längst vergangenen Zeit wirken die Bilder und Line-Ups der Konzerte im Weißen Haus – als Kultur dort noch einen hohen Stellenwert hatte. Überhaupt die Ausstattung des über 300 Seiten starken Buchs: überraschendes und teilweise sehr privates Bildmaterial, Faksimiles von wichtigen Reden Obamas, Songtexte von Springsteen, historische Fotos. Alles sehr opulent und optisch exzellent aufgemacht. Die Texte spiegeln ein Verständnis von Amerika und deren Werten, die auch viele Nachkriegsdeutsche geprägt haben. Das Buch trägt dazu bei, diese wieder in Erinnerung zu rufen. Ein leidenschaftliches Buch, selten in der heutigen Zeit. Mit hohem Erkenntnisgewinn. Obama und Springsteen sollte man im Original-Podcast hören.

Text: Ulf Engelmayer  
Barack Obama & Bruce Springsteen: Renegades – Born In The USA, geb, 42€
Penguin, 978-3-328-60234-9

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.