Annie Gray – Das offizielle Downton Abbey Kochbuch

Millionen begeisterter Zuschauer verfolgten das Leben der Crawleys und der großen Anzahl von Bediensteten auf dem Landsitz Downton Abbey. Die Serie spielt in der Zeit von 1912 – 1926 und wurde in sechs Staffeln abgedreht.
Das kulinarische Leben wird in der Serie häufig szenenunterstützend dargestellt. Gezeigt werden Besprechungen über Menüabfolgen, den Einkauf und die Zubereitung der Speisen bis zum Servieren und dem Verzehr. Eine wichtige Rolle spielt dabei Mrs. Patmore. Sie ist die Herrscherin der Küche. Ihr zur Seite steht Daisy, die sich im Laufe der Serie vom Küchenmädchen bis zur Köchin entwickelt. Für die Dienstboten wird separat gekocht und so manche Szene spielt im Speiseraum der Bediensteten. Das Essen selbst hat dabei eine Nebenrolle, aber der Zuschauer bekommt Appetit und fragt sich: Wie wurde damals für eine adlige Familie gekocht? Welche Rezepte gehörten zum Frühstück oder Dinner? Was wurde zur so berühmten englischen Teatime serviert? Die Antworten findet der interessierte Leser im Buch der Autorin Annie Gray. Die Autorin ist Food- und Kulturhistorikerin und Expertin für die Kulinarik Großbritanniens. Sie hat mit „Das offizielle Downton Abbey Kochbuch“, das vom Dorling Kinderley Verlag herausgebracht wurde, viele wissenswerte Informationen für die Leserschaft zusammengetragen. Dabei orientiert Annie Gray sich an aufgeschriebenen Originalrezepten aus der Zeit zwischen 1875 und 1930. Daraus stellt die Autorin ein Register von Rezepten zusammen, die auf einem Herrschaftlichen Sitz wie Downton Abbey für die adlige Familie und die Bediensteten serviert worden wäre. Die Rezepte werden begleitet von Szenefotos aus der Serie, Aufnahmen der Speisen, passenden Filmzitaten und geschichtlichen Entwicklungen der Zeitepoche. Das Buch ist nicht nur für Fans der Serie geeignet. Die gesamte Aufmachung ist lehrreich, verführerisch und für Kenner der Filme eine schöne Ergänzung.

Text: Jutta Engelmayer
Annie Gray – Downton Abbey Kochbuch, HC, 24,95€
Dorling Kindersley, 978-3-8310-3881-7

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.