Jodi Taylor – Doktor Maxwells skurriles Zeit Experiment

Madeline „Max“ Maxwell ist Archäologin am St. Mary`s-Institut für historische Forschung. Das Besondere an diesem Institut sind die Zeitreisemaschinen, genannt Pod`s. St. Mary`s hat die Aufgabe in der Vergangenheit zu recherchieren. Dazu werden Teams von Spezialisten mit den Pod`s in längst vergangene Zeiten geschickt. Sie sollen Aufgaben erfüllen, Fragen beantworten. Dabei dürfen sie nur beobachteten und dokumentierten. Sinn und Zweck ist ein verbessertes Wissen und Verständnis der Geschichte.
Max hat sich inzwischen im Institut fest etabliert. Sie hat ihre große Liebe gefunden und viele Abenteuer erlebt. Oft befand sie sich in Lebensgefahr. Nicht alle Kollegen kamen von ihren Reisen gesund zurück. Manche bezahlten ihr Engagement mit dem Leben. Deshalb überlegt Max sich zusammen mit ihrem Partner zurückzuziehen, aber bevor das geschehen kann, erwarten sie neue Herausforderungen.
Fast ihr gesamtes Team kommt von einem Einsatz blau eingefärbt zurück. Die Farbe lässt sich nicht ohne weiteres abwaschen. Mit dieser Optik können Max Mitarbeiter nicht reisen, sie wären zu auffällig. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt möchte ein Freund des Chefs Isaac Newton einen Besuch abstatten. Max muss diesen Einsatz begleiten. Sie treffen den berühmten Wissenschaftler, geraten aber in eine Situation, in der sie sich fluchtartig zurückziehen müssen. Sie werden verfolgt und schaffen es nur knapp in ihren versteckten Pod. Die Maschine startet, hat aber eine Fehlfunktion und sie können die Gegenwart nicht ansteuern. Die Zeitmaschine befindet sich im Nichts. Nur durch eine geniale, verrückte Idee ihres mitreisenden Professors gelingt der Rücksturz in ihre Zeit. Wieder einmal hat Max überlebt.
Der nächste Auftrag führt die Institutsmitarbeiter nach Troja. Gab es das trojanische Pferd wirklich? Ein großes Team von Wissenschaftlern und Sicherheitskräften macht sich auf die Reise. Dabei ist auch der Geliebte von Max und er bringt seine Partnerin in einen riesigen Gewissenskonflikt, denn er will in die Vergangenheit eingreifen.
Jodi Taylor war Verwaltungschefin der Bibliotheken von North Yorkshire County. „Doktor Maxwells skurriles Zeit Experiment“ ist der bereits 3. Roman um die mutige, wissbegierige Archäologin. Zeitreisen sind schon lange ein beliebtes Thema. Jodi Taylor schickt ihre Protagonistin immer wieder auf Reisen, die spannende Fragen aufwerfen. Es ist immer wieder ein Erlebnis Max zu begleiten – anschnallen und mitreisen, in die unendlichen Abenteuer unserer Geschichte.

Text: Jutta Engelmayer
Jodi Taylor – Doktor Maxwells skurriles Zeit Experiment, TB, 10€
blanvalet, 978-3-7341-6272-5

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.