Unsere Künstler des Jahres 2017

Kein so wirklich richtig starkes Jahr für gute Musik, aber dennoch: diese Künstler sind mit ihrer Musik der radio lounge aufgefallen. Hier unsere Topten:

The xx – I See You (und natürlich ihr Auftritt in Göttingen – danke lieber NDR!)

Thundercat – Drunk

Julia Holter – In The Same Room

AndyFellaz – Beat Bop Street

Thievery Corporation – The Temple Of I & I

Peaking Lights – The Fifth State Of Consiousness

Sevadaliza – Ison

Benjamin Clementin – I Tell A Fly

Kelela – Take Me Apart

Björk – Utopia

 

 

Must have Compilation: Future Sounds of Jazz Vol.13 / Artists of the Week 10/17

Kaum zu fassen, die mittlerweile 13. Ausgabe dieser legendären Serie von Compost Records. Wieder zusammengestellt von Mastermind und Labelchef Michael Reinboth. Über den Sound von Compost braucht man nicht mehr groß zu reden, 20 Jahre Erfolgskurs sprechen eine deutliche Sprache.

Compost has always had it`s ears open to music from across the spectrum; jazz, folk, house,  brazilian, fusion.

Scott Towers (Fat Freddy`s Drop / Opensouls)

Auch bei der neuen Ausgabe (Doppel CD / 4fach Vinyl) stimmt die Mischung, Stilvielfalt als Prinzip. Latin und Funkelemente, Dancefloor, entspannte Grooves, Neojazz, Afrobeats, Electronica. Gäste dieser Ausgabe u.a. Peter Kruder, Tony Allen, Matanza, Axel Boman, Faltydl, Van hai, Butch & C. Vogt… Typisch: wächst beim hören.

Anhören bei Compost