Andy Weir – Der Astronaut

Andy Weir, der Autor des Weltbestsellers „Der Marsianer“ hat einen neuen Science-Fiction Roman veröffentlicht. Das Buch trägt den schlichten Titel „Der Astronaut“. In der Handlung geht es um nichts weniger als um eine wichtige Weltraummission zur Rettung der Welt.
Ryland Grace erwacht in einem Raum, neben ihm zwei Leichen. Er wird betreut von einem Roboter, eine Erinnerung, wie er an diesen Ort gelangt ist, hat er nicht. Langsam erarbeitet er sich seine Umgebung. Er stellt fest, dass er sich in einem Raumschiff befindet. Erinnerungsfetzten kehren zurück, sie treiben eine Parallelhandlung an, die von seiner Vergangenheit handelt. Grace wir langsam klar, dass er sich auf einer Rettungsmission in ein anderes Sonnensystem befindet. Die Erdensonne ist von sogenannten Astrophagen befallen, die langsam unseren Heimatstern verdunkeln. Eine Lösung des Problems ist nur durch eine Reise in ein benachbartes Sonnensystem zu finden. Da seine russische Astronautenkollegin und der chinesische Raumschiffkommandant den Kälteschlaf nicht überlebt haben, ist Grace auf sich alleingestellt. Noch.
Man darf an dieser Stelle nicht mehr über diese faszinierende Reise verraten. Weirs neuer Roman „Der Astronaut“ gehört zum Besten, was das Genre Science-Fiction in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Insbesondere der Part Science hat seine Berechtigung. Langsam tastet sich der Wissenschaftler mittels Experimenten, Trial & Error in seiner Umgebung voran, macht sich mit seiner Umgebung vertraut, beginnt zu verstehen was seine Mission ist. Hier sollte sich der Leser nicht von einer streckenweisen, langatmigen Entwicklung des Plots entmutigen lassen. Im Gegenteil, so funktioniert Wissenschaft, so entsteht Erkenntnis. Und. Die Reise des Astronauten birgt noch so manche sprachlos machende Überraschung und Wende. Es überrascht daher nicht, dass die Filmrechte schon von Hollywood aufgekauft worden sind. Endlich einmal keine Fantasy, keine Dystopie, sondern ein Science-Fiction Roman in der besten Tradition großer Autoren dieses Genres. Mit einem aktuellen Seitenhieb gegen Wissenschaftsfeindlichkeit und Fremdenhass – Pflichtlektüre für jeden Liebhaber dieses Genres.

Text: Ulf Engelmayer
Andy Weir – Der Astronaut, TB,16,99€
Heyne, ISBN 978-3-453-32134-2

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.