The Collection – Staffel 1

Es geht nicht um das was sie tragen – sondern um das was sie verhüllen
Paris, kurz nach dem Ende des 2. Weltkriegs. Erzählt wird die Geschichte eines kleinen in Familienbesitz befindlichen Modehauses. Paul Sabine führt das Haus, aber das wahre Genie ist sein homosexueller Bruder Claude. Er ist der Modedesigner, darf aber nicht ins Rampenlicht treten. Dies führt zwangsläufig zu Rivalitäten zwischen den Brüdern. Ein neuer Investor bietet dem Modehaus eine goldene Zukunft im Paris der 50er Jahre. Aber die Familie Sabine hat eine Vergangenheit, die sie einzuholen droht.
Die historische Dramaserie wurde von den Machern durch die Geschichte des Modelabels Dior inspiriert. Exzellente Darsteller, Intrigen die für Spannung sorgen und jede Menge Stoff aus dem traumhafte Haute Couture besteht. Allein die Kostüme sind aufwendig und sehr elegant.
Diese 1. Staffel hat eine Laufzeit von fast 7 Stunden und bietet 13 Minuten „Behind the Scenes Features“ und ein making off als Bonusmaterial
Darsteller: Richard Coyle, Tom Riley, Mamie Gummer, Jenna Thiam

Text: Jutta Engelmayer
The Collection – Staffel 1, 3 Discs, Spielzeit 416 Minuten + Bonus,  Polyband

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*