Jenn Lyons – Die Erinnerung der Seelen – Drachengesänge 3

Thurvishar, Biograf, Zauberer und Erblord des Hauses D´Lorus, einem hohen Adelshaus das mit Büchern, Papier, Schulen und Erziehung verbunden ist, schreibt weiter an der Geschichte der Könige, Magier und Dämonen. Es handelt sich um die Rettung der Welt.
Kihrin erfährt immer mehr Details aus seinem Vorleben. Seine Gefährtin Janel Theranon, die er in dem Pferdeland Jorat kennen und schätzen gelernt hat, erinnert sich an Einzelheiten aus ihrem früheren Leben. Ihre Körper sind andere, aber die Seelen erinnern sich. Zusammen mit dem Magier Thurvishar und dem manolischen Vané Teraeth suchen sie den den Zauberer Relos Var. Eine uralte Prophezeiung soll sich erfüllen. Der von Relos Var erschaffene Dämonenkönig Vol Karoth wird gefangen gehalten, gefesselt mit machtvollen Kristallen. Acht ausgewählte Wächter haben die Aufgabe, die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Durch List und Trug wurde ein Kristall zerstört und die Gefahr, dass der Dämon sich befreit, ist groß. Kihrin wird bewusst, dass er die Reinkarnation einer dieser Wächter ist. Er war S`arric – Gott der Sonne, der Sterne und des Himmels. Er wurde von seinem Bruder Rev`arric, dem Magier Relos Var, ermordet. Kihrin wird von dem Dämonenkönig angezogen, seine Seele hat eine Verbindung zu Vol Karoth.
Jenn Lyons lebt mit ihrem Mann im US-Bundesstaat Georgia. Sie entwickelt Videospiele und arbeitet nachts an ihren Romanen. Die Geschichte von Kihrin wird von unterschiedlichen Personen erzählt. Die Welt, in der diese Handlung spielt, ist komplex. Viele Charaktere, Kulturen mit eigenen Sitten und Gebräuchen, Städte, Länder, Politik, Religionen und Götter gilt es kennenzulernen. Um sich in diesen umfänglichen Zusammenhängen zurechtzufinden, hilft ein Glossar im Anhang. Stammbäume, Reinkarnationen, Verwandlungen und Zugehörigkeit zu den alten Völkern werden dargestellt. Hilfreich, wenn der Leser den Faden zu den Charakteren verliert. Die Autorin verfügt über eine mitreißende Fantasie. Die Spannung ist bis zum inzwischen dritten Band aufrecht erhalten geblieben. Der Schluss des Romans verspricht eine Fortsetzung.

Text: Jutta Engelmayer
Jenn Lyons – Die Erinnerung der Seelen, HC, 26€
Hobbit Presse Klett Cotta, ISBN 978-3-608-96343-4

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.