Rita Mae Brown – Ist die Katze aus dem Haus

Mary Minor Haristeen, kurz Harry genannt, begleitet ihre beste Freundin Susan Tucker als Caddy auf den Golfplatz. Der Frühling hat in Crozet Virginia begonnen und die Bewohner der Stadt freuen sich endlich wieder raus in die Natur zu können und Golf zu spielen. Doch die Idylle nimmt ein jähes Ende als der Geschichtsprofessor Greg McConnell auf dem Golfplatz erschossen wird. Harry und Susan sind mit Freunden ganz in der Nähe, als die Schüsse fallen. Von einer Platzpatrouille erhalten die Spieler die Order bis auf weiteres auf dem Grün zu bleiben. Als ein Rettungswagen und ein Streifenwagen der Polizei eintreffen, sind die Spieler ratlos. Ein Notfall kann jederzeit stattfinden, aber warum ist die Polizei da? Eine Stunde später dürfen die Freunde zurück ins Clubhaus. Dort werden sie von der Polizei erwartet. Deputy Cynthia Cooper, Harrys Nachbarin, befragt die Golfer, ob ihnen etwas aufgefallen wäre. Harrys Neugierde ist geweckt. Schon oft hat sie sich in Ermittlungen eingemischt. Harry kann sich nicht vorstellen, dass der beliebte Professor Feinde gehabt hätte. Greg McConnell arbeitete an einem Buch über den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg und recherchierte in der Nähe von Crozet über ein ehemaliges Kriegsgefangenenlager. Hatte der Professor eine Entdeckung gemacht? Sollte seine Ermordung die Veröffentlichung seiner Nachforschungen verhindern? Harry macht sich auf die Suche nach Motiven und gerät wieder einmal in große Gefahr. Ihre tierischen Freunde, die Katzen Mrs. Murphy und Pewter sowie ihre Corgihündin Tee Tucker haben viel Arbeit vor sich, um ihr neugieriges Frauchen zu beschützen. Rita Mae Brown ist eine amerikanische Schriftstellerin. Sie war in der Frauenbewegung aktiv. Ihr Roman „Rubinroter Dschungel“ machte sie bekannt. Die Serie mit den tierischen Detektiven geht mit „Ist die Katze aus dem Haus“ in die 23. Runde. Nach so vielen Fällen immer noch beliebt und sehnsüchtig von den Fans erwartet. Diese Mal geht es um die amerikanische Geschichte und Geheimnissen die tief im 18. Jahrhundert liegen. Gekonnt schickt die Autorin ihre Protagonisten wieder auf die Suche nach einem hinterhältigen Mörder.
Text: Jutta Engelmayer
Rita Mae Brown – Ist die Katze aus dem Haus, HC, 20€
List, 978-3-471-35152-9

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*